Unsere Leistungen

Working at a laptop

Unsere langjährige Erfahrung in der Durchführung von groß angelegten nationalen und internationalen Bildungsstudien ermöglicht es uns, unseren Kunden maßgeschneiderte Unterstützungsleistungen anzubieten, die den höchsten wissenschaftlichen Standards genügen. 

Unser Leistungsspektrum deckt alle Phasen einer Bildungsstudie ab. Wir unterstützen Sie gern bei einzelnen, mehreren oder auch allen Schritten Ihrer Studie, sei es bei der Studienplanung und -durchführung, bei der Qualitätssicherung, der Datenanalyse oder der Aufbereitung Ihrer Studienergebnisse. 

 
 
Studienkonzeption und -management

Die IEA verfügt über langjährige Erfahrungen in der Konzeption internationaler, nationaler und auch regionaler Querschnitts- und Längsschnittstudien sowie zyklisch angelegter Studien zur Erhebung von Trendmaßen. Gerne bieten wir Ihnen unsere Unterstützung auf diesem Feld an. Wir setzen dabei auf starke Partnerschaften und arbeiten sehr eng mit Ihnen und anderen Verantwortlichen im Sinne Ihrer Studie zusammen.   

Wir sind Experten in der Konzeption und Implementierung von Studien mit komplexen Designs und geschätzt für unsere effiziente Anlage von Studien, die eng an den zentralen Forschungsfragen der jeweiligen Studie ausgerichtet ist. Wir kennen uns mit computergestützten Erhebungsverfahren aus und können den Schülerinnen und Schülern wie anderen Studienteilnehmern auch Online-Tests und -Befragungen anbieten.

Unsere Leistungen im Bereich Studienkonzeption und -management umfassen:

  • Entwicklung von Prozeduren zur effizienten Studiendurchführung, insbesondere von internationalen Studien, Längsschnittstudien und Multi-Kohorten-Designs
  • ein auf Ihre Erfordernisse und Möglichkeiten zugeschnittenes Zeit- und Ressourcenmanagement
  • Koordination des gesamten Studienzyklus unter Berücksichtigung des vorgegebenen Studiendesigns und von technischen Standards, die eine hohe Datenqualität sicherstellen
  • Kommunikation und enge Zusammenarbeit mit Studienleitungen, die an einer oder mehreren Studien teilnehmen, mit dem Fokus auf individuelle Unterstützung
Internationale Studien
Contact
Studien in Deutschland
Contact
Svenja Bundt
Svenja Bundt
Deputy Director IEA Hamburg
 
 
Stichprobenziehung

Eine der wichtigsten Aufgaben in der Phase der Studienanbahnung ist die Festlegung des Stichprobendesigns. Entscheidungen bezüglich des Stichprobendesigns bestimmen maßgeblich die Qualität der Studienergebnisse. Die Stichprobenexperten der IEA erarbeiten regelmäßig Stichprobendesigns und ziehen Stichproben für internationale, nationale und regionale Bildungsstudien. Die strikte Befolgung der State-of-the-art-Ziehungsmethoden sichert dabei unverzerrte und präzise Schätzer.

In den vergangenen zehn Jahren waren unsere Experten an der Ziehung von mehr als 300 Stichproben in mehr als 50 Studien aus den verschiedensten Bildungsbereichen beteiligt. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden entwickeln wir passgenaue Ziehungsprozeduren für die jeweiligen Forschungsfragen und Zielpopulationen und setzen diese um. Sorgfältig wägen wir die qualitativen Anforderungen auch gegen die zur Verfügung stehenden finanziellen Ressourcen ab.

Unsere Leistungen auf dem Feld der Stichprobenziehung umfassen:

  • Entwicklung von Stichprobendesigns
  • Bestimmung der Stichprobenumfänge
  • Aufbereitung der Ziehungslisten
  • Ziehung von Stichproben inkl. Dokumentation
Contact
Sabine Meinck
Dr Sabine Meinck
Co-Head of Research and Analysis Unit & Head of the Sampling Unit
 
 
Manuale und Leitfäden

Testsitzungen müssen in standardisierter Form in den teilnehmenden Ländern, Schulen oder anderen Bildungseinrichtungen durchgeführt werden. Studienspezifische Manuale stellen sicher, dass alle Beteiligten gut über die vorgeschriebenen Methoden und Verfahren informiert sind.

Wir gewährleisten, dass die Manuale fundierte Informationen und Hinweise u.a. zur Stichprobenziehung, zur Erstellung der Erhebungsinstrumente, zur Feldarbeit, zur Datenerfassung und Datenaufbereitung enthalten.

Wir erstellen:

  • Manuale für die an internationalen oder nationalen Studien beteiligten Akteure
  • Manuale für die Koordinatorinnen und Koordinatoren innerhalb der teilnehmenden Institutionen
  • Manuale und Schulungsunterlagen für Testleiterinnen und Testleiter
Internationale Studien
Contact
Studien in Deutschland
Contact
Svenja Bundt
Svenja Bundt
Deputy Director IEA Hamburg
 
 
Softwareentwicklung

Die IEA hat mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Softwareprodukten für den Bereich der Bildungsforschung. Unsere Softwareprodukte unterstützen die Studiendurchführung auf der Ebene der Durchführenden und der Studienteilnehmer, beschleunigen die Datenerfassung und ermöglichen Online-Tests und -Befragungen. Zusätzlich stellen wir begleitende Benutzerhandbücher zur Verfügung.

Wir entwickeln Softwareanwendungen für:

  • computerbasierte Tests und Befragungen (auch für große internationale Studien wie eTIMSS und TALIS)
  • Studienvorbereitung und -durchführung
  • Stichprobenziehung
  • Datenmanagement
  • Datenanalysen
  • Erstellung, Übersetzung und Anpassung von Online-Fragebögen
  • Kodierung
Contact
Meng Xue
Head of Software Unit
 
 
Instrumente

Für die Erhebung qualitativ hochwertiger Daten braucht es hochwertige Erhebungsinstrumente. Diese sind maßgeblich für den Erfolg einer Studie. Tests und Fragebögen müssen fehlerfrei und in Hinblick auf Sprache und Layout auf die jeweilige Zielgruppe zugeschnitten sein. Sie sollten die gewünschten Informationen richtig erfassen und korrekt eingesetzt werden. Die IEA kann Sie dabei unterstützen, Testinstrumente und Fragebögen neu zu entwickeln oder bereits vorhandene Instrumente für den Einsatz in internationalen, nationalen oder regionalen Studien anzupassen.

Entwicklung und Anpassung

Die IEA hat einen standardisierten Prozess entwickelt, der die Qualität bei der Instrumentenerstellung und -anpassung sicherstellt. Im Prozess sind auch Mechanismen festgelegt, wie die Freigabe von Instrumenten erfolgen sollte und wie gewährleistet wird, dass die Studienteilnehmer das richtige Instrument erhalten. Dies ist insbesondere wichtig in Studien, in denen die Instrumente entsprechend einem Rotationsdesign verteilt werden.

Die IEA berät Sie gern in Fragen der Instrumentenerstellung für papierbasierte sowie computerbasierte Erhebungen. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung in der Durchführung von Studien, in denen wir quantitative wie auch qualitative Methoden einsetzen, können wir Sie darin unterstützen, Ihre Instrumente entsprechend anzupassen.

Unsere Leistungen in Bezug auf die Entwicklung und Anpassung von Instrumenten umfassen:

Für papierbasierte Erhebungen

  • Prüfung und Überarbeitung aller Texte und Abbildungen in den Instrumenten mit Blick auf die Korrektheit der Anweisungen, die Filterführung, Rechtschreibung und das Layout

Für computerbasierte Erhebungen

  • Prüfung der Testanwendungen mit Blick auf die Korrektheit der Anweisungen, die Filterführung, Rechtschreibung sowie die Nutzerfreundlichkeit
  • Programmierung von Online-Fragebögen
  • Bereitstellung der Tests und Fragebögen auf IEA-eigenen Servern
Internationale Studien
Contact
Studien in Deutschland
Contact
Svenja Bundt
Svenja Bundt
Deputy Director IEA Hamburg
Übersetzungskontrolle (nur im Rahmen größerer internationaler Projekte)

Eine sorgfältige Übersetzung der Testaufgaben und Hintergrundfragen in die verschiedenen Sprachen der teilnehmenden Länder sichert die Reliabilität der Erhebungsinstrumente und damit auch die Validität der damit erhobenen Daten. Im Laufe der Jahre haben wir zuverlässige Verfahren entwickelt, um die Güte von Übersetzungen zu überprüfen. So muss sichergestellt sein, dass die mit den übersetzten Instrumenten erhobenen Daten über die Länder und deren Bildungssysteme hinweg vergleichbar sind trotz kultureller und sprachlicher Unterschiede.

Im Bereich der Übersetzungskontrolle bieten wir folgende Leistungen an:

  • Koordination der Übersetzung von Instrumenten in verschiedene Sprachen
  • Sicherstellung, dass die übersetzten Inhalte die bestehenden kulturellen Unterschiede korrekt abbilden
  • Überprüfung der Güte, Reliabilität, Validität und der kontext- sowie länderübergreifenden Vergleichbarkeit der Übersetzungen
Contact
David Ebbs
Senior Research Officer
 
 
Datenerhebung

Gewinnung von Studienteilnehmern (nur für Studien in Deutschland)

Die Gewinnung und Bindung von Studienteilnehmern auf institutioneller oder individueller Ebene ist eine besondere Herausforderung für groß angelegte Bildungsstudien. Seit vielen Jahren rekrutiert die IEA erfolgreich Schulen, Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte in allgemein bildenden wie auch beruflichen Schulen für die Teilnahme an Studien. Wir können Sie dabei unterstützen, Studienteilnehmer gezielt anzuwerben und ihre längerfristige Teilnahme zu sichern.

Unsere diesbezüglichen Leistungen umfassen:

  • Sicherstellung der Teilnahme von Einzelpersonen oder Institutionen
  • Koordination von Längsschnittstudien mit unserem Status- und Kontaktmanagement-System

Testdurchführung (nur in Deutschland)

Dank unseres Pools von bundesweit mehr als 1000 erfahrenen Testleiterinnen und Testleitern können wir problemlos große Studien in ganz Deutschland durchführen.

Vor ihrem ersten Einsatz erhalten alle Testleiterinnen und Testleiter eine intensive Schulung, in der sie präzise auf die Testdurchführung wie auch die Kommunikation mit den Studienteilnehmern vorbereitet werden.

Ebenso stellen wir schriftliche Manuale für alle Testleiterinnen und Testleiter zur Verfügung. Die Manuale enthalten detaillierte Anweisungen und Vorgaben zur Durchführung der Studie, an die sich die Testleiterinnen und Testleiter halten müssen, um die Vergleichbarkeit der Testbedingungen über alle teilnehmenden Institutionen und Studienteilnehmer hinweg sicherzustellen. Eine standardisierte Testdurchführung ist letztlich entscheidend für die Qualität der Studienergebnisse.

Unsere Testleiterkoordination stellt diese Standardisierung sicher. Wir führen verschiedene Erhebungen durch. Dazu gehören:

  • papierbasierte Tests und Befragungen
  • computerbasierte Tests und Befragungen, die entweder online oder offline bereitgestellt werden
  • Gruppen- oder Individualtestungen
  • Tests für ganz unterschiedliche Altersgruppen – vom Kindergarten- bis zum Erwachsenenalter
  • Umfragen per E-Mail oder online
Contact
Nina Hugk
Nina Hugk
Unit Head of Field Operations Unit
Qualitätskontrolle (nur im Rahmen größerer internationaler Projekte)

Internationale Vergleichsstudien erfordern standardisierte Materialien und Verfahren, damit vergleichbare Daten in den teilnehmenden Ländern und Bildungssystemen erhoben werden können. Maßnahmen zur Qualitätskontrolle sind sowohl  auf internationaler wie auch auf nationaler Ebene erforderlich.

Die IEA verfügt über langjährige Erfahrung in der Konzeption, Implementierung und Umsetzung internationaler Qualitätssicherungsmaßnahmen für große Bildungsvergleichsstudien. In Zusammenarbeit mit den nationalen Forschungszentren rekrutiert und schult die IEA ‚internationale Qualitätsbeobachter‘ aus den teilnehmenden Ländern, die die Datenerhebungen beobachten und die Durchführung dokumentieren. Die Beobachter richten ihr Augenmerk dabei besonders auf die Durchführung der Tests und Befragungen selbst. Sie überwachen aber auch die allgemeine Einhaltung der vorgegebenen Standardprozeduren.

Unsere Maßnahmen zur Qualitätskontrolle gewährleisten die standardisierte Testdurchführung und umfassen:

  • Unterstützung der Länder bei der Entwicklung ihrer nationalen Qualitätssicherungsprogramme im Feldtest und in der Haupterhebung
  • Bereitstellung von Leitfäden, Manualen, Instrumenten und Schulungen für die standardisierte Beobachtung und Sicherung der Qualität von Datenerhebungsprozessen
Contact
Dr Lauren Musu
Senior Research Officer
 
 
Datenerfassung, Datenaufbereitung und Kodierung

Datenerfassung und -aufbereitung

Die IEA bietet verschiedene Formen der Datenerfassung an. Gerne passen wir die jeweilige Methode an Ihr Forschungsdesign und die Anforderungen Ihres spezifischen Projekts an. Grundsätzlich stehen manuelle wie auch scannerbasierte Erfassungsmethoden zur Verfügung, bei Bedarf auch eine Kombination aus beidem. Gerne beraten wir auch in Hinblick auf konkrete Maßnahmen, wie die Qualität der Datenerfassung und -aufbereitung gesichert werden kann, wobei wir den Blick auf den Gesamtprozess von der Datenerhebung im Feld über die Dateneingabe bis hin zur Datenaufbereitung richten.

Die von uns im Bereich der Datenerfassung und Datenaufbereitung angebotenen Leistungen umfassen:

  • manuelle oder scannerbasierte Datenerfassung und Transkription von offenen Angaben
  • Konsistenz- und Plausibilitätsprüfung der Daten sowie manuelle Verifikation unplausibler Daten
  • Überprüfung der Validität von Datensätzen unter formalen und inhaltlichen Gesichtspunkten
  • Erstellung von Stata-, SPSS-, oder SAS-Datensätzen einschließlich der entsprechenden Dokumentation
  • Erstellung von Codebooks
  • digitale Archivierung
  • Dokumentation der Datenaufbereitungsschritte
Internationale Studien
Contact
Alena Becker
Alena Becker
Co-Head of International Studies Unit
Studien in Deutschland
Contact
Jens Gomolka
Jens Gomolka
Head of National Data Management Unit
Kodierung

Erhebungsinstrumente enthalten neben Multiple-Choice-Fragen zuweilen Antwortformate, die offene Antworttexte erfordern. Um diese offenen Antworten quantitativ auswerten zu können, müssen die in der offenen Antwort enthaltenen Informationen in einen Zahlenwert umgesetzt werden. Diesen Schritt nennt man Kodierung (zuweilen auch Scoring).

Die IEA-eigene Software 'CodingExpert' ermöglicht die sorgfältige Kodierung von Angaben und bietet dabei ein Höchstmaß an Flexibilität. Die Daten können dabei in unterschiedlicher Form vorliegen: als Scans, als elektronische Antworten oder auf Papier. Die Software sieht integrierte Kontrollmechanismen vor, die eine qualitativ hochwertige Kodierung garantieren. Unsere Kodierer werden von uns intensiv geschult und ihre Kodierleistung wird regelmäßig und streng überprüft.  

Unsere Kodierungsleistungen beinhalten:

  • Entwicklung von Kodieranweisungen und Sicherstellung, dass alle Sprachversionen der Anweisungen klar formuliert und vergleichbar sind
  • Kodierung von offenen Antwortformaten
  • Transkription
  • Kodierung von Berufen nach internationalen Standards (ISCO 08, ISCO 88, ISIC, ISCED, KLDB) sowie Berechnung der entsprechenden Sozialindizes (EGP, ISEI)
  • Unterstützung bei der Einrichtung und Nutzung der 'CodingExpert'-Software für die elektronische Kodierung
Contact
 
 
Datenanalyse und Ergebnisberichte

Datenanalyse

Daten, die in großen internationalen Studien erhoben werden, beruhen in der Regel auf komplexen Stichproben- und Rotationsdesigns. Die hierarchische Struktur der Bildungssysteme und die Komplexität von Bildungsprozessen erfordern fundierte Kenntnisse der statistischen Methoden zur Analyse und Interpretation der im Rahmen dieser Studien gewonnenen Daten. Da die Vergleichsstudien im internationalen Kontext durchgeführt werden, muss länderübergreifende Vergleichbarkeit gewährleistet sein, um reliable Studienergebnisse zu erzielen.

Unsere Leistungen im Bereich der Datenanalyse beinhalten:

  • Skalierung von Befragungs- und Testdaten (z.B. mittels Rasch- oder IRT-Skalierung)
  • Überprüfung der internen Konsistenz und psychometrischen Güte von Testitems, Invarianzprüfung
  • Gewichtung der Daten inklusive Berücksichtigung von Nichtteilnehmern
  • Varianzschätzung (z.B. mittels Jackknife oder Balanced Repeated Replication)
  • univariate und multivariate Analysen, einschließlich Mehrebenanalysen und Strukturgleichungsmodellen
  • Berechnung von einfachen deskriptiven Statistiken und Inferenzstatistiken (z.B. Schätzung von Mittelwerten, Perzentilen, Benchmarks, Korrelationen und Regressionskoeffizienten sowie deren Standardfehler)

Ergebnisberichte

Die IEA verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Interpretation und Berichterstattung der Ergebnisse aus ihren großen internationalen Bildungsstudien für die unterschiedlichen Zielgruppen. Dieses sind Forscherinnen und Forscher, politische Entscheidungsträger, Praktiker und die Medien. Dabei muss zum einen berücksichtigt werden, welche Informationen für die unterschiedlichen Rezipienten relevant sind, zum anderen sollte auch die Form der Aufbereitung der Informationen sorgfältig bedacht werden, damit die jeweiligen Studienergebnisse gezielt verbreitet und nutzbar gemacht werden können.

Im Bereich der Berichtslegung und Veröffentlichung von Studienergebnissen bieten wir Ihnen folgende Leistungen an:

  • Identifizierung der an den Studienergebnissen interessierten Zielgruppen
  • Erarbeitung, welche Arten von Informationen für welche Zielgruppen interessant sein könnten
  • Erstellung von gedruckten oder elektronischen Veröffentlichungen — von Pressemitteilungen bis zu vollständigen Berichtsbänden
Contact
Sabine Meinck
Dr Sabine Meinck
Co-Head of Research and Analysis Unit & Head of the Sampling Unit
 
 
Weitere Leistungen (nur in Deutschland)

Druck und Versand

Über die Jahre haben wir uns viel Expertise auch im Bereich Druck und Versand von Erhebungsmaterialien erworben, die bei unseren Studien zum Einsatz kommen. Mit diesem Know-how und unserer hauseigenen Druckerei sind wir in der Lage, folgende Leistungen anzubieten:

Für papierbasierte Erhebungen

  • Erstellung von Druckvorlagen und Druck von Erhebungsinstrumenten in schwarz/weiß oder Farbe, im Digital- oder Offset-Druckverfahren
  • Konfektionierung und Versand unterschiedlicher Zusatzmaterialien (wie Stoppuhren, CDs, Poster, MP3-Player)

Für computerbasierte Erhebungen

  • sicherer Versand von Laptops oder Tablets per Kurierdienst
Contact
Jens Gomolka
Jens Gomolka
Head of National Data Management Unit
Genehmigungsverfahren und Datenschutz

Jede Erhebung im institutionellen Kontext der Schule hat ein kultusministerielles Genehmigungsverfahren zu durchlaufen. Den Kultusbehörden muss dabei zugesichert werden, dass in der jeweiligen Studie alle Datenschutzvorgaben strikt beachtet werden. Innerhalb Deutschlands hat die IEA langjährige Kontakte zu den Bildungsministerien und Datenschutzbeauftragten der 16 Bundesländer aufgebaut. Im Laufe dieser langjährigen Zusammenarbeit wurden gemeinsam datenschutzkonforme Prozeduren für die Studien weiterentwickelt.  

Unsere Leistungen im Rahmen der Genehmigungsverfahren und des Datenschutzes umfassen:

  • Vorbereitung aller für ein Genehmigungsverfahren notwendigen Unterlagen
  • Kommunikation mit den zuständigen Behörden
  • Erarbeitung von Lösungen für Konflikte zwischen den Forschungsinteressen einerseits und den datenschutzrechtlichen Anforderungen andererseits